Mit der Nutzung unseres Shops erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.  Mehr Informationen
Einverstanden
COVID-19: Vorübergehend keine Lieferung in folgende Länder: Argentinien, Australien, Kanada, China, Japan, Mexiko, Neuseeland, Singapur, Südafrika, USA. Leider können wir derzeit keine Bestellungen für diese Länder bearbeiten.
Wir haben geschlossen vom 04-07-2020 bis 31-07-2020, Bestellungen werden wieder ab dem 03-08-2020 bearbeitet! Wir geben 10% Rabatt auf alle Bestellungen bis zum 31-07-2020!

Trichocereus peruvianus, Peruanischer San Pedro

ab 3,82 EUR
inkl. 9 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Quantität


Produktbeschreibung

Botanischer Name: Trichocereus peruvianus
Synonym: Echinopsis peruviana, Trichocereus puquiensis, Echinopsis puquiensis, Trichocereus tacnaensis, Trichocereus torataensis
Gewöhnlicher Name: Peruanischer San Pedro, San Pedro Macho, Hualtu, Gigantón
Familie: Cactaceae (Kakteengewächse)
Ursprünglich heimisch: Peruanische Anden
Kultivierung / Anbau / Aussaat: ganzjährig, Samen auf Substrat streuen, leicht andrücken und feucht halten, feine Anzuchterde mit 25% Sand oder Quarzsand mischen, Aussaat im Zimmergewächshaus, unter Glas oder Plastik, Keimtemperatur ca. 18-25°C, Lichtkeimer, nicht mit Substrat bedecken

San Pedro Arten haben seit prähistorischen Zeiten Bedeutung im Orakelwesen, in der Sexualmagie und dienen im Schamanentum für psychedelische Rituale. Frische Kaktusstangen werden über mehrere Stunden zu einem Trank verkocht.

Wirksame Inhaltstoffe: Meskalin, Hordenin, Trichocerin, Tyramine u.v.a.

Trichocereus peruvianus Samen können wir nicht in USA liefern!

Trichocereus peruvianus, Peruanischer San Pedro

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Artikel 15 von 16 in dieser Kategorie