Mit der Nutzung unseres Shops erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.  Mehr Informationen
Einverstanden

Bitte beachten: wir haben geschlossen vom 17-12-2021 bis 07-01-2022!
 

Artemisia absinthium, Wermut

2,73 EUR
inkl. 9 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Quantität


Produktbeschreibung

Botanischer Name: Artemisia absinthium
Synonym: Absinthium bipedale, Absinthium majus, Absinthium majus, Absinthium officinale, Artemisia absinthia, Artemisia arborescens var. cupaniana, Artemisia baldaccii, Artemisia doonense, Artemisia inodora, Artemisia kulbadica, Artemisia pendula, Artemisia rehan, Artemisia rhaetica
Gewöhnlicher Name: Wermutkraut, Wermut, Echt-Wermut, Bitterer Beifuß, Alsem,  Absinthpflanze
Familie: Asteraceae (Korbblütler)
Ursprünglich heimisch: gemäßigtes Eurasien, Nordafrika
Lebenszyklus: Staude
Blütenfarbe: gelb
Blütezeit (Zentral / Westeuropa): Juli bis September
Wuchshöhe: 100cm
Eigenschaften und Verwendung: Wermut ist eine der ältesten Heilpflanzen. Ein Tee wirkt bei Appetitlosigkeit, Magenbeschwerden, Durchfall u.a.. Das ätherische Öl (Absinthöl) wurde aus dem Kraut destilliert und mit anderen Kräutern und Alkohol vermischt. Vor allem im 19.Jh. war der Absinth - Schnaps eine berühmte Droge. Der Absinth, auch "grüne Fee" genannt, wurde 1923 in Deutschland verboten.
Tausendkorngewicht: 0,06g
Samen per Gramm: 16000
Kultivierung / Anbau / Aussaat: Samen ab April in Saatgefäße, Frühbeet oder Freiland, schwach bedecken und andrücken, Keimung bei ca. 20°C innerhalb von 2 Wochen. Artemisia absinthium mag trockene Böden. Ältere Wermut Pflanzen können durch Teilung des Wurzelstocks im Frühjahr vermehrt werden. Die überirdischen Teile verwelken im Herbst, im Frühjahr neuer Austrieb.

Artemisia absinthium, Wermut

Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte:

Wermut
 
ab 1,85 EUR
inkl. 9 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Artikel 23 von 228 in dieser Kategorie